Musselintücher - tolle Vielfalt

Musselintücher - wer hat sie nicht? Sie sind einfach unersätzlich sobald ein Baby einzieht und so vielfältig.

Als unsere Tochter zur Welt kam hatte ich vorgesorgt. Rund 40 Tücher warteten auf ihren Einsatz. Meine Schwester fragte noch ob ich denn vorhabe eine ganze Kompanie auszustatten 😃 Allerdings zeigte sich recht schnell dass es weniger hätten nicht sein dürfen - klassisches Spuckbaby, da war viel Wäsche vorprogrammiert.

Die Kinder werden größer, die Musselintücher bleiben. Gibt es doch auch einfach so tolle Farben, Muster, Größen.

Ich selber liebe die bunten Designs von Smafolk total. Und konnte mich nicht trennen. Musste ich nicht denn schnell fand sich ein weiterer Einsatzort für die Tücher: als Halstuch.

Und da wir noch einige Uniweisse übrig hatten, wurden diese kurzerhand eingefärbt.

Mitlerweile hat Musselin einen richtigen Modetrend erreicht.

Momentan gibt es überall Tücher zu kaufen, Kleidung aus Musselin. Habt ihr bei H&M z.B. schon die tollen Bademäntel für Kinder entdeckt? 😍

Und selbst für Erwachsene ist es keine reine Windel mehr, sondern ein tolles Accesoires geworden.

Musselin ist reiner Baumwollstoff, der gecrinkelt ist.

Weich, wärmend, angenehm, easy zu waschen, in Form gezogen oder kurz gebügelt (der knittereffekt bleibt) -that´s it!

Und da es nicht immer die teuren ach so hippen Label sein müssen, schaut doch mal was bei euch noch so an Tüchern schlummert!

Für alle Interessierten gibt es bei uns in der Klammotte Derendorf die tollen Lässig Tücher.

Verschiedene Designs, verschiedene Größen - werdet auch ihr zum Musselinfan ♥️

.